5. Schweizer Vorlesetag: Gute-Nacht-Geschichten in der Bibliothek

  12.05.2022 Schule&Bildung

Am Mittwoch, 18. Mai, dem 5. Schweizer Vorlesetag, finden schweizweit Vorleseaktivitäten statt, auch in der Gemeindebibliothek Romanshorn. Von 17.30 bis 18 Uhr kommen Vorschulkinder von 4–6 Jahren in den Genuss von Gute-Nacht-Geschichten. Der Eintritt ist frei.

Vorlesen ist ein wunderbares, gemeinschaftliches Erlebnis und die einfachste und wirksamste Form der Leseförderung. Regelmässiges Vorlesen unterstützt Kinder auch in ihrer Entwicklung. Geschichten regen die Fantasie von Kindern an und fördern ihre Kreativität und Ausdrucksfähigkeit. Vorlesen heisst Beisammensein und bietet Kindern Nähe und Aufmerksamkeit.

Gemeindebibliothek Romanshorn / red.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote