Aus dem Gemeinderat

  31.03.2022 Salmsach: offizielle Mitteilungen

Anlässlich der letzten Gemeinderatssitzung wurde unter anderem Folgendes behandelt:

  • Die Finanzverwalterin Nicole Stäheli stellte dem Gemeinderat die Rechnung 2021 vor.
  • Die Gemeindeversammlung wird trotz weggefallener Schutzmassnahmen in der Mehrzweckhalle des Schulhauses Bergli durchgeführt. So kann der Abstand auch bei vielen Anwesenden weiterhin eingehalten werden.
  • Der Gemeinderat hat entschieden, die Budgetberatungsstelle der Caritas Thurgau finanziell zu unterstützen. Dieses Angebot wirkt sich präventiv zur Vermeidung von Schulden aus und steht der Bevölkerung kostenfrei zur Verfügung.
  • Die Gemeinde Salmsach wird Mitglied bei Benevol Thurgau, der Fachstelle für Freiwilligenarbeit. Nebst der Partnermitgliedschaft wird eine zusätzliche Vereinbarung abgeschlossen, von welcher auch Salmsacher Vereine profitieren können. Die Vereine werden zu gegebener Zeit vom zuständigen Gemeinderat, Raphael Betschart, informiert.
  • Personen, welche Flüchtlingen bei sich zu Hause eine Unterkunft anbieten möchten, können sich unter www.fluechtlingshilfe.ch registrieren. Die Gemeinde sucht inzwischen nach geeignetem freiem Wohnraum, der bei Kantonszuweisungen für Flüchtlinge gemietet werden kann.

Daneben wurden weitere Traktanden behandelt, welche unter Wahrung des Datenschutzes nicht veröffentlicht werden dürfen.

Gemeinderat
 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote