Nach Verkehrsunfall Zeugen gesucht

  03.05.2022 Polizeimeldungen

Ein 90-jähriger Velofahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Romanshorn schwer verletzt. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war kurz vor 15 Uhr ein 90-Jähriger mit seinem Velo auf der Hofstrasse unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen stürzte er im Bereich der Verzweigung mit der Mittliszelgstrasse. Er wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Noch ist unklar, ob es sich um einen Selbstunfall handelt oder dem Sturz eine Kollision vorausgegangen ist.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Romanshorn unter 058 345 22 00 zu melden.

Kantonspolizei Thurgau

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote