Stiftung Huldi unterstützt Jugendliche

  07.04.2022 Schule&Bildung

Die Stiftung Maria Margaretha Huldi ist aus der Erbschaft einer Liegenschaft entstanden und untersteht der Bürgergemeinde Romanshorn. Sie bezweckt, begabte Jugendliche aus Romanshorn in sportlicher, künstlerischer oder wissenschaftlicher Richtung finanziell zu unterstützen. Die Unterstützung bis Ende Erstausbildung wird zum Beispiel für den Kauf eines Instrumentes oder einer Sportausrüstung, Teilnahme an Lager, Spezialausbildung, Kurse etc. gewährt. Über die Vergabe von Stipendien entscheidet der Stiftungsrat gemäss einem internen Stiftungsreglement. Der Eingabeschluss für Gesuche ist jeweils der 30. April und der 31. Oktober.

Das Antragsformular kann im Internet unter www.mmhuldi.ch oder unter der Adresse Stiftung Maria Margaretha Huldi, Oberhäusern 14, 8590 Romanshorn, bezogen werden.

Stiftung Maria Margaretha Huldi
Ernst Züllig, Präsident
 

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote