«s’drüüK trifft» − Ghana

  28.04.2022 Kirchen

Ellen Glatzl, Präsidentin des Vereins «United Friends of Ghana, nimmt am Dienstag, 3. Mai, 19 Uhr, die Gäste mit auf eine eindrückliche Reise in ihr Herkunftsland Ghana. Im Anschluss an ihren Vortrag über Westafrika verwöhnt Ellen Glatzl mit «Fingerfood all of Africa».
Mit dieser Veranstaltung wird der Verein «United Friends of Ghana» unterstützt. Der Verein bezweckt die Förderung und Entwicklung der Lebensqualität in den ländlichen Gebieten der Republik Ghana. Durch gezielte Hilfe zur Selbsthilfe soll mit kleinen Projekten (Infrastruktur, Bildung, Aufklärung) das alltägliche Leben verbessert werden. Der Verein fördert durch einen offenen und freundschaftlichen Austausch zwischen den Kulturen Verständnis, Sensibilisierung und Toleranz. www.unitedfriendsofghana.org

Der Eintritt ist frei – eine Kollekte ist willkommen. Türöffnung ist ab 18.30 Uhr, Johannestreff, Hafenstrasse 48a.

Katholische Pfarrei Romanshorn
 

Image Title

1/10

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote