Schweizer Dampfschiff Seerhein wird eingewassert

  18.05.2022 Wirtschaft

Vor 55 Jahren fuhr am 24. Mai das letzte Schweizer Dampfschiff DS Schaffhausen auf dem Bodensee! Am Dienstag, 24. Mai, wird das CO2-neutrale Schweizer Dampfschiff Seerhein um 10 Uhr auf dem Areal der SBS-Werft in Romanshorn eingewassert.

Die Überführung des Schiffes per LKW findet am Montag, 23. Mai, statt. Der anspruchsvolle Schwertransport startet um 22 Uhr in Ermatingen und wird am Dienstag frühmorgens um 4 Uhr in Romanshorn erwartet. Die Einwasserung findet dann ebenfalls am Dienstag, 24. Mai, um 10 Uhr auf dem Areal der SBS-Werft statt.
Alle sind eingeladen, diesem Spektakel beizuwohnen und live dabei zu sein, wenn die «Seerhein» zu Wasser gelassen wird.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Besitzer Michael Müller und Kapitän Dave Oser freuen sich auf viele Zuschauer und meinen unisono: «Lassen Sie sich begeistern!» Und Dave Oser ergänzt: «Ich freue mich, dass ich auf unserem wunderschönen Dampfschiff Seerhein schon bald Passagiere durch die Gegend chauffieren darf.»

Weitere Informationen zum Dampfschiff Seerhein und Bilder aus den letzten 12 Jahren zur «Transformation der alten Lady» finden sich unter:
www.dampfschiff-seerhein.ch

eing./ red.

Datenblatt zum Dampfschiff

Image Title

1/10

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote